Montag, 25. April 2016

Hex hex


Das sind 

Bibi  und Tina.....

Die nun zeitgleich mit dem Erdbeben der Stärke 4,1 im niederösterreichischen Baden in Wien gelandet sind 

Aber meine Lieblingskundin meinte, dass es normal ist, da sie in einer Thermenregion wohnen würden , aber trotzdem wurd mir mulmig bei lesen ... 


Wien – Im Osten Österreichs hat sich Montagmittag ein deutlich spürbares Erdbeben ereignet. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien gab auf ihrer Website bekannt, dass sich "vor kurzem im Osten Österreichs ein heftiges Erdbeben ereignete". Es soll um 12.28 Uhr eine Stärke von 4,1 erreicht haben, das Epizentrum lag demnach im Raum Alland im niederösterreichischen Bezirk Baden, etwa 22 Kilometer südwestlich von Wien; das Hypozentrum wurde in einer Tiefe von neun Kilometern gemessen. Das Portal "Global Incident Map" berichtete von einer Magnitude von 3,9. - derstandard.at/2000035689173/Spuerbares-Erdbeben-im-Osten-Oesterreichs
Wien – Im Osten Österreichs hat sich Montagmittag ein deutlich spürbares Erdbeben ereignet. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien gab auf ihrer Website bekannt, dass sich "vor kurzem im Osten Österreichs ein heftiges Erdbeben ereignete". Es soll um 12.28 Uhr eine Stärke von 4,1 erreicht haben, das Epizentrum lag demnach im Raum Alland im niederösterreichischen Bezirk Baden, etwa 22 Kilometer südwestlich von Wien; das Hypozentrum wurde in einer Tiefe von neun Kilometern gemessen. Das Portal "Global Incident Map" berichtete von einer Magnitude von 3,9. - derstandard.at/2000035689173/Spuerbares-Erdbeben-im-Osten-Oesterreichs



ich hatte schon ein wenig Bange, aus dem Trio von Finnlesywelt , bestehend aus Freya, Lotta und Kroodie 
die Wunschtunika zu zaubern, aber es ist geglückt, nachdem ich dann doch noch den ein oder anderen Stoff hingelegt, wieder weggelegt, neuen geholt, den dann doch usw. verarbeitet habe  - dann fehlte noch das "gewisse" Etwas und es gab noch eine Häkelblume 

davon muss ich nun definitiv wieder einige mehr häkeln


 und diesmal mit der süssen Ballonmütze Malia von Pom und Pino




und ich glaube, dass war nicht die letzte Malia Mütze :-)