Donnerstag, 26. Februar 2015

RUMS #9/15 mit June ♥




Juchu… ich durfte für die liebe Edith  Frau H’s Nähwelt wieder probenähen und diesmal hatte ich dann doch ein wenig „Schiss“ denn es sollte eine Geldbörse sein
Und unser megageniales Probenäherteam war so schnell mit grandiosen superschönen Beispielen, dass mir wirklich noch mehr Angst und Bange wurde

Dann gab es erstmal ein tiefes Durchatmen und mich für meine Lieblingsstoffe entscheiden, denn eins war klar: die Geldbörse gehört MIR

und dann hab ich mich an die tolle Anleitung gemacht und zwar Schritt für Schritt


klar , man kann immer auch „Kleinigkeiten“ beim probenähen verändern, aber im Endeffekt möchte die Erstellerin ja wissen, ob ihre Umsetzung wirklich so funktioniert, wie sie es beschrieben hat und da ich mich immerzu noch nicht an meinen Traum der Wildspitzbörse etc. getraut habe, war dies nun für mich auch der beste Weg
Und tataaaaa, ich bin schon ein bissel stolz auf meine erste Börse in dieser Art – vor allem find ich das Reissverschlussinnenfach mit 2 Einsteckfächern sehr genial, denn meine Bankkarte hab ich immer gern „versteckter“

alles in allem mal wieder ein gelungenes Ebook von der lieben Edith und somit kann nun wirklich JEDE (R) eine Geldbörse nähen

Und falls ich euch ein bißchen neugierig gemacht habe

Frau H’s Nähwelt verlost zwei Ebooks – also aufi und luschert mal rüber auf Ihren Blog


Ansonsten gibt es das Ebook ab sofort bei ihr zu kaufen u natürlich auch schon bei Alles-für-Selbermacher  (einer meiner Lieblingsshops... gerade Versandbestätigung wieder bekommen...lalalala)


Und da mir meine Geldbörse wirklich gelungen ist und ich stolz drauf bin, bleibt es wie geplant MEINE und somit kann ich auch RUMsen ;-)


Dann gab es erstmal ein tiefes Durchatmen und mich für meine Lieblingsstoffe entscheiden, denn eins war klar: die Geldbörse gehört MIR

und dann hab ich mich an die tolle Anleitung gemacht und zwar Schritt für Schritt

klar , man kann immer auch „Kleinigkeiten“ beim probenähen verändern, aber im Endeffekt möchte die Erstellerin ja wissen, ob ihre Umsetzung wirklich so funktioniert, wie sie es beschrieben hat und da ich mich immerzu noch nicht an meinen Traum der Wildspitzbörse etc. getraut habe, war dies nun für mich auch der beste Weg
Und tataaaaa, ich bin schon ein bissel stolz auf meine erste Börse in dieser Art – vor allem find ich das Reissverschlussinnenfach mit 2 Einsteckfächern sehr genial, denn meine Bankkarte hab ich immer gern „versteckter“

alles in allem mal wieder ein gelungenes Ebook von der lieben Edith und somit kann nun wirklich JEDE (R) eine Geldbörse nähen

Und falls ich euch ein bißchen neugierig gemacht habe


Frau H’s Nähwelt verlost zwei Ebooks – also aufi und luschert mal rüber auf Ihren 


Ansonsten gibt es das Ebook ab sofort bei ihr zu kaufen u ab dem Wochenende schon bei einem meiner Lieblingsshops  Alles-für-Selbermacher


Und da mir meine Geldbörse wirklich gelungen ist und ich stolz drauf bin, bleibt es wie geplant MEINE und somit kann ich auch RUMSen ;-)