Montag, 7. Juli 2014

Rucksack packen und viel bewirken ... wie?

Ein Schulranzen voller Hoffnung

und es ist so einfach

HIER gibt es alle Infos (dank Caros Blog und Thread gefunden und gleich weitergeleitet)


und gerade jetzt in den Sommerferien werden soviele neue Ranzen gekauft, weil die alten Tornister kaputt, nicht mehr gern getragen, einfach nicht mehr cool genug oder zu babyhaft sind.
 
Daher nehmt gemeinsam mit euren Kindern den alten Ranzen und füllt ihn mit einem Bleistift, ein paar Heften, einem Malkasten, Anspitzer (einfach Schulmaterial) und einigen Gebrauchsartikeln wie ein Shirt und eine Hose, Sportsachen oder oder oder

Gemeinsam mit unseren Kindern macht diese Aktion noch viel mehr Spaß und somit können wir gemeinsam einige afrikanische Kinder glücklich machen
Die Taschen werden zentral in Mainz gesammelt und zu Kindern nach Malawi/Liberia verschifft, die bereits von Mary's Meals Deutschland mit Nahrung versorgt werden.
Ein Großteil der Kinder, die diese Unterstützung erfahren, haben Krieg, Armut, Hungersnöte oder Naturkatastrophen erlebt. Die Familien konnten oft nur das nackte Leben retten und so ist es kaum verwunderlich, dass selbst einfachste Grundmaterialien wie Hefte, Stifte oder auch Schulkleidung außerhalb jeglicher finanzieller Reichweite für sie liegen.

Wenn ihr mehr über die Hilfsaktionen wissen möchtest, schaut auf ihre Seite

ich freu mich auf das Befüllen mit meiner Motte und dem alten Ranzens des großen Bruders