Mittwoch, 8. Oktober 2014

Unser Überraschungsbesuch




 lässt ihren Wackel

 (ein Unikat von Catinka Hinkestein (http://de.dawanda.com/shop/catinkahinkebein

eine Reise machen 

und wir hatten die große Ehre, 
dass Wackel auch bei uns einen kurzen Zwischenstopp gemacht hat.

Uiiih, was waren wir alle aufgeregt und Wackel erst ziemlich scheu

also haben wir alles stehen und liegen gelassen , spontan Waffeln gebacken und uns einen gemütlichen Kuschelnachmittag gemacht



naschen war ja erlaubt :-)







nach der langen Hinreise ist Wackel auch ziemlich früh mit Motte eingeschlafen



am nächsten Morgen  - ähm ne ne ne lieber Wackel, wir wollen ja bei der Wahrheit bleiben,  Du hast ja schon bis MITTAG geschlafen

tztztzt



Ok also mittags kam er dann runter zu mir in mein Nähchaos und hat mir Gesellschaft geleistet






ok eher noch etwas mehr  Wirrwarr in mein ohnehin schon aufkommendes Durcheinander gebracht, aber  Wackel: Du hast einen guten Geschmack, was die Stoffauswahlen anging – vom Rock bekommst du als erstes ein Foto – hab ich dir ja versprochen


aber nur Stoffe aussuchen und beim nähen zuschauen, war ihm doch etwas langweilig und er hat den späten Nachmittag mit Motte beim Lego bauen verbracht

Ausgeschlafen ging es dann am nächsten Tag in den Märchenwald

und Wackel natürlich neugierig und zack ist er in den Eimer gesprungen - Motte hinterher und hat ihn GERETTET :-)



 bei den Zwergen wurdest du ja schon ganz schön MUTIG lieber Wackel

eins meiner Lieblingsbilder


nach drei aufregenden und spannenden Tagen geht es nun für dich weiter, mein lieber wackel

Mach es gut und schau mal wieder rein, wir waren schon arg traurig, dass du schon wieder weiterreisen musstest, aber  ich freu mich, dass du noch so viele zauberhafte Stationen und Momente vor dir hast und wünsch dir eine super schöne Zeit – komm gesund und munter wieder heim

und ANKE - danke, dass wir dabei sein durften